Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News

alle Teilnehmer am Bundeszentrallehrgang in ZwickauWas unterscheidet unseren Verein von anderen? Die Voraussetzungen für das Training in unserem Dojo in Zwickau sind bestens. Was allerdings noch schwerer wiegen dürfte, ist das große Wissen unserer Trainer, welches letztlich allen (Schülern und Meistern) auf ihrem Weg zu Gute kommt. In aktuell sieben Disziplinen trainieren wir in Zwickau sowie Vielau und in jeder vermitteln meist hochgraduierte Meister alles was notwendig ist und so manches darüber hinaus...

Am letzten Aprilwochenende fand in Zwickau ein Bundeszentrallehrgang (DAKO) der Asiatischen Kampfkünste in der Moseler Sporthalle statt. Ausrichter war unser Verein und das bereits im 21. Jahr. Großmeister H.-D. Rauscher und L. InostrozaDie Leitung übernahmen als namhafte Referenten Großmeister Hans-Dieter und Christine Rauscher, beide Träger des 8. Meistergrades, sowie Großmeister Luis Inostroza aus Chile, ebenfalls Träger des 8. Meistergrades.Großmeisterin C. Rauscher
Die rund 125 Teilnehmer aus mehreren Bundesländern hatten über das Wochenende beim Training im Karate, Combat-Arnis (Kurzstockkampf), Bo-Jutsu (Langstockkampf), Jiu-Jitsu und Thai-Boxen sowie Iaido (Schwertkunst) die Möglichkeit, bei der Vielzahl an Disziplinen in verschiedenen Kampfkünsten das Wissen zu erweitern. Das Seminar war so aufgebaut, dass jeweils in Blöcken unterrichtet wurde und der Lehrstoff vertieft sowie angewandt werden konnte. Die Hauptreferenten wurden dabei von verschiedenen Meistern unterstützt, so beispielsweise aus Zwickau durch Marcus Schubert und Eric Jahreis im Jiu-Jitsu oder beim Arnis von Sandy Schubert und Marcell Städter.

Der Lehrgang wurde durch zahlreiche Sportler für Prüfungen genutzt. Die Prüfungskommissionen setzten sich dabei stets aus Großmeistern zusammen. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen!
Marcus Schubert während der TrainingseinheitIm Jiu-Jitsu legte Marcus Schubert den 7. Dan ab! Was so kurz und knapp hier steht, würde in einer genaueren Betrachtung viele Zeilen bzw. Seiten füllen. Der Weg bis zum 7. Dan, dem zweiten Großmeistergrad, ist lang und erfordert viel Wissen und Können und noch mehr Engagement. Eine großartige Leistung! Marcus ist nach Auskunft des Verbandspräsidenten Hans-Dieter Rauscher zudem der jüngste Träger eines 7. Dan in Europa innerhalb des Verbandes.

Combat-Arnis-EinheitBeim Combat-Arnis, dem phillippinischen Kurzstockkampf, ist unser Verein nun seit fast zwei Jahrzehnten in Deutschland aktiv. Auch hier verfügen wir über Trainer mit hohen Graduierungen und damit über einen hohen Erfahrungs- und Wissenvorrat. Und das zeigte sich auch bei den Prüfungen. Eric Jahreis (zum 3. Antas), Justine Reuter und Merlin Schubert (beide zum 1. Antas) legten erfolgreich ihre Prüfungen unter den Augen der Hauptprüferin Christine Rauscher (8. Meistergrad) und den Co-Prüfern (unsere beiden Sektionsleiter) Sandy Schubert (4. Antas) sowie Marcell Städter (4. Antas) ab. Rico Weigel komplettierte die Prüfung aus Zwickauer Sicht mit der bestandenen 1. Klase. Die Prüfung im Stockkampf umfasste neben traditionellen Elementen große Anteile an Selbstverteidigung, da diese Kampfkunstart hervorragend durch die leichte Erlernbarkeit Combat-Arnis-Einheit mit Großmeister H.D.-Rauscherder Techniken hierfür geeignet ist und auch viele Alltagsgegenstände Verwendung finden können.

Im Bo-Jutsu legte Mike Roth die Prüfung zum 1. Dan ab und wurde somit der 34. Meister bei uns. Den Lehrgang nutzte auch Jörg Winkelmann um hier den 2. Dan zu erlangen. Demonstration während der Bo-Jutsu-EinheitZusammen hatten sich beide hierauf gut vorbereitet und konnten besonders in den Katas (festgelegte Bewegungsformen) und auch den daraus resultierenden Anwendungen überzeugen. Bo-Jutsu ist eng mit dem Karate verwandt und wird in der DAKO als "Okinawa-Bo-Jutsu" trainiert. In Japan ist das Training mit dem Bô fester Bestandteil der Karate-Ka, da viele der traditionellen Kata insbesondere gegen diese Waffe eingesetzt werden können.

Bemerkenswert und vermutlich einmalig für einen einzelnen Verein in Europa ist, so erneut Verbandspräsident Hans-Dieter Rauscher, die hohe Anzahl der Dan-Träger (Meister). Die Graduierungen sind dabei auf die Disziplinen Kendô (Schwertkampf), Iaidô (Schwertkunst), Bo-Jutsu (Langstockkampf), Combat-Arnis (Kurzstockkampf) und Aikido, Jiu-Jitsu / Ju-Jutsu und Karate verteilt.

Und damit schließt sich der eingangs begonnene Kreis: Wissen und Können auf so breiter Ebene zeichnen unseren Verein maßgeblich aus. Wer davon profitieren möchte, ist beim 1. Asiatischen Kampfkunstverein Zwickau e.V. an der richtigen Adresse!

Karate-EinheitKarate-Einheit SchülerJiu-JitsuGroßmeister mit Prüflingen

News

Überraschung gelungen

18-05-2019 - Hits:8

Alle wussten es - nur einer nicht. Und das war Absicht, denn es sollte wirklich eine Überraschung sein. Er ahnte bis zum Ende nichts...

Weiterlesen ...

Ostdeutsche Meisterschaft im Ju-Jutsu

14-05-2019 - Hits:9

Am 11. Mai fand in Bernau bei Berlin die Ostdeutsche Meisterschaft im Ju-Jutsu statt. Eric Fritzsche, als einziger qualifizierter Teilnehmer unseres Vereins, ging leicht angeschlagen an den Start. Er konnte...

Weiterlesen ...

Hohe Prüfungen auf Bundeszentrallehrgang

06-05-2019 - Hits:52

Was unterscheidet unseren Verein von anderen? Die Voraussetzungen für das Training in unserem Dojo in Zwickau sind bestens. Was allerdings noch schwerer wiegen dürfte ist das große Wissen unserer Trainer...

Weiterlesen ...

Auf zwei Karate-Wettkämpfen erfolgreich

18-02-2019 - Hits:228

Bei den "Dresden Open" und bei den Sächsischen Meisterschaften (im Shotokan-Karate) in Meerane haben einige Wettkämpfer unseres Vereins bemerkenswerte Erfolge erzielt.

Weiterlesen ...

Aktuelle Terminhinweise

01-01-2019 - Hits:2344

    Lehrgang Aikido: 01. Juni im Dojo Zwickau Prüfungstag Jiu-Jitsu: 15. Juni im Dojo Zwickau Trainingslager 2019: 29. Juli bis 03. August in Seifhennersdorf 21./22. September: BZL der DAKO in Cottbus Wochenendlehrgang Aikido...

Weiterlesen ...

Freie Trainingszeiten

31-12-2018 - Hits:479

Trotz vieler Disziplinen und recht ausgefülltem Trainingsplan sind freie Kapazitäten vorhanden...

Weiterlesen ...

Erfolgreicher Jahresabschluss

03-12-2018 - Hits:307

Für eine kleine Gruppe aus unserem Verein, zumeist Trainer oder -assistenten, bildete der letzte Dako-Lehrgang im Jahr 2018 noch einmal die Möglichkeit, vorhandenes Wissen zu verfestigen und auch neues anzueignen...

Weiterlesen ...

Erfolge bei der Ostdeutschen Meisterschaft 2018 in Vetschau

19-11-2018 - Hits:567

Erneut haben sich die Teilnehmer unseres Vereins bei der jährlich stattfindenden Ostdeutschen Meisterschaft (DAKO) bewiesen und viele Erfolge eingefahren. Am Ende schnitt unser Verein damit auch als erfolgreichster im letzten...

Weiterlesen ...

Ganz aktuell: Prüfungen bestanden!

23-09-2018 - Hits:400

Dieses Wochenende ist äußerst erfolgreich zu Ende gegangen! In mehreren Disziplinen haben sowohl Meister als auch Schüler sich hohen Prüfungen gestellt und erfolgreich absolviert. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen ...