News

Pokale und Medaillen"Endlich wieder eine Meisterschaft" hieß es zur Eröffnung der Deutschen Meisterschaft der Deutsch-Asiatischen Kampfkunst-Organisation am 30. Oktober in der Sporthalle Mosel. Zum ersten Mal seit zwei Jahren richtete die DAKO wieder eine Deutsche Meisterschaft aus. Viele freuten sich. Und trotzdem erreichte uns eine geringere Anzahl an Anmeldungen. Zurückgeführt wurde es vor allem auf fehlendes Training und Unsicherheiten bezüglich Corona.
einige TeilnehmerSchließlich fanden sich rund 120 Sportler in Zwickau ein um sich in den den Disziplinen Combat-Arnis, Karate, Jiu Jitsu, Judo, Kickboxen, Iaido (Schwertkunst) und Bo-Jutsu zu messen und zu präsentieren.

Ansprachen Oberbürgermeisterin, Verbandspräsident und VereinspräsidentzZur Eröffnung fand Frau Oberbürgermeisterin Constance Arndt freundliche Worte und dankte dem ausrichtenden Verein für das Engagement sowie dem Beitrag zur sportlichen Vielfalt in Zwickau. Weiterhin waren die Verbandsgroßmeister Christine und Hans-Dieter Rauscher anwesend, welche das Budo in Deutschland maßgeblich beeinflussten. So ist Hans-Dieter Rauscher einer der Budopioniere, welcher das Karate in Deutschland etablierten oder beispielsweise das Combat-Arnis überhaupt erst nach Deutschland brachte. Nach diesem würdigen Start begannen die Wettbewerbe.

Zuerst wurden die Kata- und Formendisziplinen bewertet. Mit Karate ging es los, einzeln und auch (synchron) im Team. In verschiedene Pools aufgeteilt zeigten die Kleinen, die Mittelstufe und die Meister das Eingeübte. Sehr ansprechende Leistungen ließen auch für die folgenden Disziplinen viel erwarten. Unsere Teilnehmer konnten sich gut positionieren, viele vordere Platzierungen konnten wir nach den Kampfrichterbewertungen besetzen. Klasse! Und das die Neuen wie Oleksandra, Ciara, Caitlin oder Ben unter den Wettkämpfern ebenfalls überzeugten freut umso mehr.
Karate einzelKarate einzelKarate synchronKarate synchron

Es folgten die Anyos (Bewegungsabläufe) beim Combat-Arnis. Und auch hier passte vieles. Ob einzeln oder im Team (synchron bzw. als Partneranwendung), mit Stick(s) oder Machete(n), auch hier konnten die Starter überzeugen, ob nun als fortgeschrittener Schüler oder Meister. Das breit gefächerte Repertoire zeigte verschiedene Schwierigkeitsstufen und auch die unterschiedliche Leistungsstände.
Combat-ArnisCombat-ArnisCombat-Arnis

Weiter ging es mit Jiu Jitsu, Judo (und Randori) sowie Bo-Jutsu. Während bei Jiu im Team beim 10-Technik-System das Optimum herausgeholt wurde zeigten die Langstock-Kämpfer bei den Katas (einzeln oder synchron im Team) ebenfalls Leistungen, welche schließlich auf das Podest führten.
Jiu-JitsuBei Jiu Jitsu waren Marcell (3. Dan) und Justine (2. Dan) nun wirklich nicht zum ersten Mal dabei. Mit traditionellen Techniken sowie Abläufen gingen sie eher "neue Wege" und errangen Höchstpunkte. Bei Bo-Jutsu freuten sich dagegen Penelope (8. Kyu) und Jason Pascal (9. Kyu) bei ihrem ersten Wettkampf, dass alles geklappt hat und die eigene Aufregung "besiegt" werden konnte.
Bo-Jutsu einzelBo-Jutsu einzelBo-Jutsu einzelBo-Jutsu synchron

BodenkampfNach kurzer Pause ging es zu den Kämpfen. Bei Bodenkampf, Kickboxen, Combat-Arnis und Bo-Jutsu wurde es dann lauter in der Halle. Mit viel Energie ging es zur Sache, aber immer fair. Und so ging es schließlich auch darum, das bei den Formen bzw. Technikabläufen Gezeigte auch im Zweikampf umzusetzen. Geklappt hat es wohl sehr gut, schließlich konnten die Zwickauer alle Kampfpools für sich entscheiden!
Combat-Arnis KampfCombat-Arnis KampfCombat-Arnis KampfBo-Jutsu Kampf

Insgesamt errangen die Teilnehmer des 1. Asiatischen Kampfkunstverein Zwickau 22 erste Plätze, elf zweite und zehn dritte Plätze erkämpft werden. Diese Bilanz zeigt doch durchaus, dass trotz einigen Trainingausfalls nicht alles vergessen wurde ;-)

TV Westsachsen berichtete ausführlich zu unserer Deutschen Meisterschaft 2021. Der tolle Beitrag kann u.a. unter youtube.de oder bei TV Westsachsen abgerufen werden.

News

Premierenlehrgang in Zwickau

10-05-2022 - Hits:100

Am Samstag (7. Mai) fand erstmals ein Bo-Jutsu-Lehrgang in unserer jüngeren Vereinsgeschichte statt.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Starts in Berlin

24-04-2022 - Hits:520

Am 23. April 2022 startete in Berlin die Brazilian Jiu Jitsu Sektion beim Grappling Industries Wettkampf. Unsere Starter Leni und Eric haben sich dabei mehr als achtbar geschlagen.

Weiterlesen ...

Wir machen mit...

23-04-2022 - Hits:597

... und brauchen eure Hilfe. REWE hat wieder die Aktion "Scheine für Vereine" am Start. Beim Einkauf im Markt oder online gibt es für eine bestimmte Einkaufssumme einen Schein. Dieser...

Weiterlesen ...

Aktuelle Terminhinweise

07-04-2022 - Hits:9210

    04. Juni im Dojo Zwickau - BJJ-Seminar Pokerturnier am 11. Juni - Vereinsraum Dojo Zwickau 02. Juli - Mitgliederversammlung und Sommerfest BJJ-Seminar - 03. Juli Dojo Zwickau Trainingslager 2022 - 17. bis...

Weiterlesen ...

Bundeszentrallehrgang endet mit erfolgreichen Prüfungen

03-04-2022 - Hits:655

Am ersten Aprilwochenende fand im Zwickauer Ortsteil Mosel ein Bundeszentrallehrgang der DAKO/IMAF Kokusai Budoin Tokyo statt. Ein anstrengendes Wochenende, welches einiges an Vorbereitung bedurfte, sowohl für den Lehrgang selbst als...

Weiterlesen ...

News zu Corona und Training im Dojo

29-03-2022 - Hits:6396

Nach den aktuellen Regelungen ist ein Training bei uns wieder ohne wesentliche Auflagen möglich!

Weiterlesen ...

Deutscher Meister 2022

28-03-2022 - Hits:307

Erfolgsmeldung aus der Sektion Brazilian Jiu Jitsu...

Weiterlesen ...

Selbstverteidigung von und für Frauen

08-03-2022 - Hits:631

Mit den Lockerungen der Coronamaßnahmen freuen wir uns, dass wir ab dem 16. März 2022 wieder den Selbstverteidigungskurs für Frauen anbieten können!

Weiterlesen ...

Bericht vom Iaido-Kobudo BZL in Cottbus

07-03-2022 - Hits:714

Am ersten Märzwochenende sind sechs Mitglieder und z.T. auch Trainer unseres Vereins zur Fortbildung zum PSV Cottbus 90 e.V., Abt. Kampfkünste "Tokugawa", angereist...

Weiterlesen ...