News

logoAm ersten Märzwochenende sind sechs Mitglieder und z.T. auch Trainer unseres Vereins zur Fortbildung zum PSV Cottbus 90 e.V., Abt. Kampfkünste "Tokugawa", angereist. Dabei standen Iaido sowie Kobudo unter Verwendung von Tonfa, Sai oder dem Bo auf dem Programm des 17. Iaido/Kobudo Taikai in Brandenburgs zweitgrößter Stadt.

In einer mit rund 50 Teilnehmern gefüllten Halle und vielen zur Verfügung stehenden Trainern ließ sich fast schon wie in "alten Zeiten" trainieren. Die Einheiten und Gruppengrößen waren gut angepasst. Vieles wurde gezeigt, geübt und wiederholt sowie gefestigt, nachgehakt, vorgeführt und ausgeführt. Sowohl Wiederholung als auch Neues standen auf dem Programm.
Unter der Leitung des Verbandspräsidenten HANSHI Hans-Dieter Rauscher sowie KYOSHI Christine Rauscher ist den Verantwortlichen des Cottbuser Vereins ein sehr guter Lehrgang gelungen.

Marcus bei Iaido - Quelle: PSV Cottbus 90 e.V., Abt. Kampfkünste "Tokugawa"Iaido-Einheit - Quelle: PSV Cottbus 90 e.V., Abt. Kampfkünste "Tokugawa"Beim Iaido wurden die Gruppen in verschiedene Niveaus unterteilt und die Inhalte entsprechend vermittelt, für jeden war somit passender Fortschritt zu erlangen. Es gab grundlegende Techniken im Anfängerbereich, bei den fortgeschrittenen Schülern stand Patrick konzentriert bei Iaidodie Vertiefung der Techniken im Vordergrund und bei den Meistern wurde an ausgewählten Katas gearbeitet.

Beim Kobudo mit Tonfa und Sai standen Handling, Formen, Einzel- und Partnerübungen an. Beim Bo-Jutsu sah es ähnlich aus, hier kamen noch einzelne Kampftrainings dazu.

Shihan H.-D. Rauscher und Sensei Tobias Rönicke beim Bo-JutsuBo-Jutsu EinheitBo-Jutsu Einheit - Quelle: PSV Cottbus 90 e.V., Abt. Kampfkünste "Tokugawa"Jörg bei der Kobudo-Einheit mit dem Sai

Und immer unter den aufmerksamen Augen der Großmeister standen einige Teilnehmer des Lehrgangs, denn für diese folgten am frühen Sonntagnachmittag die Prüfungen. So auch bei Mike, Mike und Sensei Tobias Rönicke nach der PrüfungSektionsleiter Bo-Jutsu hier im Verein. Nach einer intensiven Prüfung, abgenommen durch Shihan H.-D. Rauscher und Sensei Tobias Rönicke, konnte er sich freuen als es hieß: Bestanden und Gratulation!
Wir gratulieren ebenso zum 3. Dan Bo-Jutsu! Die Vorbereitungen und das Training, trotz der zuletzt nicht immer einfachen Bedingungen und Unterbrechungen, trugen somit Früchte. Der Weg geht weiter...

News

Premierenlehrgang in Zwickau

10-05-2022 - Hits:100

Am Samstag (7. Mai) fand erstmals ein Bo-Jutsu-Lehrgang in unserer jüngeren Vereinsgeschichte statt.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Starts in Berlin

24-04-2022 - Hits:520

Am 23. April 2022 startete in Berlin die Brazilian Jiu Jitsu Sektion beim Grappling Industries Wettkampf. Unsere Starter Leni und Eric haben sich dabei mehr als achtbar geschlagen.

Weiterlesen ...

Wir machen mit...

23-04-2022 - Hits:598

... und brauchen eure Hilfe. REWE hat wieder die Aktion "Scheine für Vereine" am Start. Beim Einkauf im Markt oder online gibt es für eine bestimmte Einkaufssumme einen Schein. Dieser...

Weiterlesen ...

Aktuelle Terminhinweise

07-04-2022 - Hits:9211

    04. Juni im Dojo Zwickau - BJJ-Seminar Pokerturnier am 11. Juni - Vereinsraum Dojo Zwickau 02. Juli - Mitgliederversammlung und Sommerfest BJJ-Seminar - 03. Juli Dojo Zwickau Trainingslager 2022 - 17. bis...

Weiterlesen ...

Bundeszentrallehrgang endet mit erfolgreichen Prüfungen

03-04-2022 - Hits:656

Am ersten Aprilwochenende fand im Zwickauer Ortsteil Mosel ein Bundeszentrallehrgang der DAKO/IMAF Kokusai Budoin Tokyo statt. Ein anstrengendes Wochenende, welches einiges an Vorbereitung bedurfte, sowohl für den Lehrgang selbst als...

Weiterlesen ...

News zu Corona und Training im Dojo

29-03-2022 - Hits:6396

Nach den aktuellen Regelungen ist ein Training bei uns wieder ohne wesentliche Auflagen möglich!

Weiterlesen ...

Deutscher Meister 2022

28-03-2022 - Hits:308

Erfolgsmeldung aus der Sektion Brazilian Jiu Jitsu...

Weiterlesen ...

Selbstverteidigung von und für Frauen

08-03-2022 - Hits:631

Mit den Lockerungen der Coronamaßnahmen freuen wir uns, dass wir ab dem 16. März 2022 wieder den Selbstverteidigungskurs für Frauen anbieten können!

Weiterlesen ...

Bericht vom Iaido-Kobudo BZL in Cottbus

07-03-2022 - Hits:715

Am ersten Märzwochenende sind sechs Mitglieder und z.T. auch Trainer unseres Vereins zur Fortbildung zum PSV Cottbus 90 e.V., Abt. Kampfkünste "Tokugawa", angereist...

Weiterlesen ...