News

PlakatDer diesjährige Tag der offenen Tür ist vorbei - wer nicht dabei war hat einiges verpasst. Etwa 40 Zuschauer haben die interessanten Vorführungen beobachtet und sich in vielen Gesprächen informiert.

Begonnen haben die Kampfkünstler im Jiu Jitsu, einer japanischen Disziplin. Das Programm umfasste eine Menge Techniken, welche z.T. extra eingeübt wurden, aus dem Training oder auch aktuell aus dem Programm für die bevorstehende Deutsche Meisterschaft stammten. Das Publikum wurde hier gleich am Anfang förmlich abgeholt.

Weiter ging es dann mit der philippinischen Stockkampfdisziplin Combat Arnis - mit schnellen Stöcken, flinken Bewegungen und einer Darbietung, welche die große Flexibilität bei der Verwendung von Alltagsgegenständen bei der Verteidigung zeigten.

Jiu Jitsu  Jiu Jitsu  Combat-Arnis  Combat-Arnis

Anschließend folgte Bo-Jutsu - die Kampfkunst mit dem Langstock. Geübte Techniken allein, zu zweit und auch bei der Darbietung von Angriff und Verteidigung zeigten eine große Bandbreite an Möglichkeiten. Den Abschluss bildete hier ein Wettkampf, begleitet durch Kampfrichter.

Beim Karate zeigten die Kleinen wie die Großen, Schüler wie Meister, Neue wie Erfahrene die kraftvollen Techniken mit Hand und auch Fuß. Zwei eher seltener gezeigte Beweise des Könnens ließen so manchen die Luft anhalten oder auch kurz wegschauen: wie zerteilt man einen Apfel bei Karate und wie teilt man ein Kantholz ohne Säge oder Axt!

Bo-Jutsu  Bo-Jutsu  Karate  Karate

 Karate Karate 

Während es dem Grunde nach bis hier durchaus recht laut und schnell zuging folgte mit Iaido (Kunst des Schwertziehens) eine etwas ruhigere, jedoch nicht minder schnelle oder präzise Disziplin. Ein Samurai in Rüstung führte durch das Programm und erläuterte die einzelnen Techniken, Hintergründe sowie Anforderungen. Beeindruckend, wie die Schwerter zischten und auch die originale Rüstung diese Techniken ebenso ermöglichte.

Bei Kendo ging es dann wiederum etwas lauter zu. Schließlich trafen die Holzschwerter aufeinander und auch die Schläge auf die Rüstung und auch die deutlich wahrnehmbare Begleitung mit der Stimme erfüllten das Dojo mit Kraft und Kampflärm.

Iaido  Iaido  Kendo  Kendo

Den Schluss der Vorführungen bildete Aikido. Eine scheinbar ruhigere Disziplin, auf Verteidigung ausgerichtet. Das ruhigere bezieht sich dabei auf die Geräusche - viele Techniken waren gut zu sehen, aber kaum zu hören. Den Kern bildeten schließlich Techniken, bei welchen es darum geht, den Angreifer mit all seiner Kraft durch geeignete Techniken und Bewegungen eben genau jener Kraft zu berauben oder besser diese umzulenken und selbst zu verwenden. Aber auch wenn das alles sehr geschmeidig und einfach aussah, anstrengend ist es dennoch. Das deutlich hörbare Atmen zeigte es allen.

Aikido  Aikido

Zwischendrin und nach den Vorführungen folgten eine Vielzahl von Gesprächen, ob als Gast oder auch zwischen den Mitgliedern der einzelnen Sektionen. Der Kuchen schmeckte auch und alle waren sichtlich entspannt.
Ein gelungener Tag für alle. Die Mitwirkenden konnten zeigen, was sie können. Unser Verein konnte zeigen, was wir zu bieten haben. Und einige werden uns in Zukunft beim Training öfter sehen.
Danke allen Beteiligten für diesen Tag der offenen Tür!

Weitere Bilder und damit Eindrücke folgen in Kürze in der Bildergalerie...

News

Erfolgreiche Prüfung im Kendo

02-01-2023 - Hits:342

Einen besonderen Erfolg konnte zum Jahresende Sektionsleiter Matthias Lechleitner erzielen, er bestand die Prüfung zum 5. Dan bei der Prüfung im Rahmen des 50. Kangeiko des DKenB.

Weiterlesen ...

Prüfungsinfos aus den Sektionen

10-12-2022 - Hits:837

Richtung Jahresende finden in den Sektionen oftmals noch Prüfungen statt. Eine kleine Zusammenfassung der letzten Termine...

Weiterlesen ...

Gelungene Premiere

06-11-2022 - Hits:954

Am ersten November-Samstag fand ein Lehrgang der DAKO für unsere fortgeschrittenen Kampfkünstler in unseren Hallen statt. Trainiert wurde in fünf Disziplinen: Jiu-Jitsu, Judo, Karate, Combat-Arnis und Bo-Jutsu.

Weiterlesen ...

Aikido-Lehrgang in Zwickau

30-10-2022 - Hits:856

Zum Wochenende um den 23. Oktober hatte hat die Sektion Aikido des 1. AKV Zwickau e.V. zum Landeslehrgang eingeladen. Als Hauptübungsleiter war Udo Gehringhoff (5. Dan - Aikikai Deutschland) zugegen...

Weiterlesen ...

Spitzenergebnisse bei Deutscher Meisterschaft

14-10-2022 - Hits:1700

Am 8. Oktober stand die Deutsche Meisterschaft der DAKO in Vetschau an. Unser 1. Asiatische Kampfkunstverein aus Zwickau schickte insgesamt 34 Teilnehmer und vier Kampfrichter zu den Titelkämpfen.

Weiterlesen ...

Aktuelle Terminhinweise

10-10-2022 - Hits:12067

    Weihnachtsfeier Kids - am 17. Dezember im Dojo Zwickau -------------------------2023------------------------------------------------------ Lehrgang DAKO im Dojo Zwickau - 04. März Mitgliederversammlung - 17. März im Vereinsraum Dojo Zwickau 18./19. März 2023 in Cottbus -...

Weiterlesen ...

BJJ / Newaza - Erfolg bei Sächsischer Landesmeisterschaft

09-10-2022 - Hits:459

Letzten Samstag, am 08. Oktober 2022 fand in Hohenstein-Ernstthal die sächsische Landesmeisterschaft in BJJ/Newaza statt. Unsere beiden Athletinnen Leni und Isabeau haben sich jede ein Treppchen verdient.

Weiterlesen ...

Deutsche Meisterschaft des DKV

02-10-2022 - Hits:725

Am 01. Oktober 2022 fand die deutsche Meisterschaft des Deutschen Karate Verbands in Elsenfeld statt. Unter den über 800 gemeldeten Teilnehmern waren auch zwei Starter aus unserem Verein qualifiziert und...

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Teilnahme am Hallorencup

23-09-2022 - Hits:733

Die Kendoka des 1. AKV Zwickau e.V. konnten am 17. September die Bronze-Medaille beim Hallorencup erringen!

Weiterlesen ...